Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 25.11.2017

Medizinbälle im Test

Du findest hier den aktuellen Keyword Test und weitere Tipps.(Tabelle ist in Bearbeitung)

Anzeige

12
Medizinball »Medicus« / Fitnessball / Gewichtsball 4 kg Medizinball »Medical« / Fitnessball / Gewichtsball 10 kg
Modell Medizinball »Medicus« / Fitnessball / Gewichtsball 4 kgMedizinball »Medical« / Fitnessball / Gewichtsball 10 kg
DetailsDetails
Preis

36,29 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. November 2017 0:53

65,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. November 2017 0:53
Empfehlung--
Farbe--
Gewichte1 - 10kg1kg, 2kg, 3kg, 4kg, 5kg, 6kg, 7kg, 8kg, 9kg oder 10kg
Materialextra dickes und robustes Materialrutschfestes PVC
Vorteile

+ ist ein ideales Trainingsgerät für Leichtathleten, Schwimmer, Turner, Kraftsportler, Kampfsportler

+ abriebfest
+ Geeignet für: Circuit-Training, Kraft- Ausdauertraining, Aerobic, Pilates, Gymnastik, Rücken- und Bauchmuskeltraining und Schwangerschafts-Gymnastik

Besonderheiten

+ Leichte bis sehr schwere Gymnastikbälle in professioneller Studio-Qualität

+ Leichte bis sehr schwere Gymnastikbälle in professioneller Studio-Qualität
+ Ideal für Fitness-Studios, Schulen, Kindergärten, Reha-Zentren, Physiotherapie, für das Training zu Hause und in der Freizeit

Preis

36,29 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. November 2017 0:53

65,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. November 2017 0:53
Mehr erfahren DetailsDetails
Bei ansehen bei
ansehen
bei
ansehen

Sagt Dir der Name Medizinball etwas oder hast Du Dich schon mal für einen Medizinball Test interessiert? Sicherlich, denn die meisten kennen den Medizinball aus der Schulzeit. Damals war er wenig begehrt, denn sein Gewicht lies den einen oder anderen durchaus aus der Puste kommen. Doch mittlerweile feiert der Medizinball sein Comeback, denn Sportler und auch Heimtrainer haben den Ball für sich entdeckt.


Anzeige


Achtung: Auf dieser Testseite zeigen wir dir auf, wie sich die Produkte in unserem Test geschlagen haben und gehen auf die Testergebnisse ein, damit du dir selbst ein Bild vom Produkt machen kannst und das für dich am besten geeignete Produkt findest.
Alle hier präsentierten Produkte wurden durch uns oder in unserem Auftrag getestet. Alle anderen Produkte die wir miteinander verglichen haben findest du auf unserer Vergleichsseite.
Nähere Details unter anderem zu unseren Kriterien findest du unter diesem Link: So testen wir.
Wir führen stetig neue sowie ergänzende Produkttests durch und vergleichen neue Produkte miteinander. Interesse?

An den Medizinball aus der Schule kann sich sicherlich jeder noch erinnern und hat sofort das passende Bild eines solchen Balls vor Augen. Das braune Leder, welches nach vielen Jahren abgewälzt ist, kann dabei förmlich gerochen werden. Heute ist der Medizinball deutlich moderner und in anderen Arten zu bekommen. Durch die Modernisierung hat sich der Ball deutlich in der aktuellen Sportbranche etabliert.

Medizinball Test

Wir haben den Medizinball im Medizinball Test unter die Lupe genommen und zeigen dir auf, worauf du achten solltest.

Genutzt werden kann der Medizinball nicht nur im Gymnastiksport, sondern durch sein Gewicht auch im Kraftsport und selbst im Ausdauersport findet er eine Nutzung. Insgesamt betrachtet kannst Du den Ball also zu Hause ebenso gut anwenden wie im Fitnessstudio. Bevor Du nun eine Kaufentscheidung triffst ist es zu empfehlen die zahlreichen Kaufaspekte intensiver zu betrachten, die sich durch einen Medizinball Test umfassend darstellen lassen.

Medizinball Arten die gerne genutzt werden

Beim Medizinball Test besonders wichtig sind die Medizinball-Arten, die wir intensiver berücksichtigt haben. Noch vor einigen Jahren gab es lediglich den bekannten aus Leder bestehenden Ball, der im Schulsport eingesetzt wurde. Mittlerweile findet sich eine umfassende Nutzungsvielfalt ebenso wie eine umfassende Sortimentsauswahl wieder. Damit Du den passenden Ball für Deinen sportlichen Leistungen findest, ist es entsprechend wichtig die Arten zu kennen. Bevor wir die einzelnen Arten genauer ansprechen noch ein kurzer Hinweis, denn die Arten der Sportbälle unterscheiden sich lediglich im Aufbau. Die Bezeichnung ist gleichbleibend. Solltest Du also im Medizinball Test nach einem bestimmten Medizinball suchen, dann ist es wichtig den Aufbau genauer zu kennen.

Anzeige

Die ganz klassische Art haben wir bereits mehrfach angesprochen. Hierbei handelt es sich um einen Medizinball der aus Rindsleder besteht und im Inneren einen harten Kern besitzt. Bekannt aus dem Schulsport. Das Rindsleder bietet viele Vorteile, die sich gerade im Kraftsport definieren werden. Denn das Leder sorgt für eine grifffeste Oberfläche die auch bei schweißnassen Händen optimalen Halt bietet. Die Gefahr, dass Dir der Ball beim Training auf die Füße fällt, weil er Dir aus der Hand rutsch ist in diesem Fall nicht gegeben.

Abgesehen von dieser speziellen Art kannst Du bei der Auswahl noch auf eine andere Art der Bälle stoßen. Der Medizinball mit Kunststoffmantel oder Gummihülle ist ebenfalls mit einem festen Kern versehen. Im Medizinball Test ist uns aufgefallen, dass dieser Medizinball Vorteile und Nachteile aufweist. Die Vorteile lassen sich auf die umfassende Auswahl beziehen, denn den Medizinball bekommst Du unter anderem in vielen Farben und auch Mustern. Der klassische Medizinball hingegen ist farblich sehr einheitlich gestaltet, denn das Leder wird meistens nur wenig behandelt. Der Nachteil an dieser Ballsorte ist jedoch, dass die Oberfläche nur wenig rutschfest ist, sobald sie nass wird. Demnach kann es im Training zu Komplikationen kommen.

Die dritte Medizinball-Art über die wir gerne berichten ist mit einem weichen Außenmaterial, meist Leder und einem weichen Innenmaterial versehen. Somit entsteht eine Kombination, die sich sicherlich in vielen Sportbereichen einfügen lässt.

Wir können Dir an dieser Stelle keine genaue Aussage darüber geben, welcher Medizinball nun für Dich geeignet erscheint. Wir raten Dir aber die unterschiedlichen Arten genauer in Augenschein zu nehmen und natürlich auch die unterschiedlichen Eigenschaften durch den Medizinball Test zu betrachten. Denn obwohl der Gummiball oder der Kunststoffball Nachteile aufzeigt, kann er sich für Dich eignen. Hier spielen nicht nur Deine eigenen Interessen und Vorlieben eine Rolle, sondern auch die Kundenmeinungen, welche Du unbedingt lesen musst. Denn nur Durch das Zusammenspiel zwischen Kundenmeinungen, unserem Medizinball Test und Deinen Informationen und Wünschen kannst Du den optimalen Medizinball finden.

Beliebte Medizinbälle verschiedener Preisklassen

Anzeige

Modell EmpfehlungFarbeGewichteMaterialVorteileBesonderheiten Preis
1 Medizinball »Medical« / Fitnessball / Gewichtsball 10 kg Medizinball »Medical« / Fitnessball / Gewichtsball 10 kg--1kg, 2kg, 3kg, 4kg, 5kg, 6kg, 7kg, 8kg, 9kg oder 10kgrutschfestes PVC

+ abriebfest
+ Geeignet für: Circuit-Training, Kraft- Ausdauertraining, Aerobic, Pilates, Gymnastik, Rücken- und Bauchmuskeltraining und Schwangerschafts-Gymnastik

+ Leichte bis sehr schwere Gymnastikbälle in professioneller Studio-Qualität
+ Ideal für Fitness-Studios, Schulen, Kindergärten, Reha-Zentren, Physiotherapie, für das Training zu Hause und in der Freizeit

65,99 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. November 2017 0:53

Detailsbei
ansehen
2 Capital Sports Wallba 10 Wall Ball Leder Medizinball 10kg Trainingsgewicht (Kunstleder, klassisches Design, extra griffiges Handling) dunkelblau Capital Sports Wallba 10 Wall Ball Leder Medizinball 10kg Trainingsgewicht (Kunstleder, klassisches Design, extra griffiges Handling) dunkelblau------

59,99 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. November 2017 0:53

Detailsbei
ansehen
3 Medizinball mit 2 Griffen 10kg Medizinball mit 2 Griffen 10kg------

59,50 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. November 2017 0:53

Detailsbei
ansehen
4 Original TRENAS Medizinball aus Leder - 800 Gramm Original TRENAS Medizinball aus Leder – 800 Gramm------

29,49 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. November 2017 0:53

Detailsbei
ansehen

Unser Medizinball Test zeigt Dir die beliebtesten Medizinbälle der verschiedenen Hersteller auf. Insgesamt haben wir im Medizinball Test die verschiedenen Hersteller und Ihr Sortiment genauer betrachtet, um einen optimalen Vergleich der unterschiedlichen Preisklassen vornehmen zu können.

Die Preisklassen der Medizinbälle können sehr unterschiedlich gestaltet sein. Grundlegend lassen sich aber für alle Geldbeutel die passenden Preise und Bälle finden. Die Preise bewegen sind normalerweise zwischen 20 Euro und 100 Euro. Wobei Du als Anfänger keinen 100 Euro Medizinball benötigst. Vor einem Kauf empfehlen wir deswegen die Preise zu vergleichen. Unser Medizinball Test hilft Dir dabei natürlich.

Wann ist ein Medizinball sinnvoll?

Ob Du den Medizinball als sinnvolles Sportgerät ansiehst können wir Dir natürlich nicht beantworten. Aber wir können dir verraten, dass der Medizinball durchaus für die Nutzung im sportlichen Bereich sinnvoll ist.

Auch wenn es anfänglich nicht den Anschein macht ist der Medizinball, welchen wir im Medizinball Test intensiver betrachtet haben, durchaus ein effizientes Sportgerät. Einbinden lässt sich der Ball mit unter im Krafttraining, im Ausdauertraining und zuletzt auch im Gymnastiktraining als Ersatz für den Gymnastikball.

Kommen wir nun aber zur Frage wann ein Medizinball sinnvoll erscheint. Diese Frage kannst Du sicherlich bereits alleine beantworten, denn ein Medizinball aus unserem Medizinballtest ist immer dann sinnvoll, wenn Du Deine Fitness verbessern willst.

In diesem Zusammenhang ist es wichtig sind intensiver mit dem Thema Handhabung zu befassen, denn nur wenn Du genau weißt wie Du den Ball einsetzte kannst, lohnt sich der Erwerb. Unser Medizinball Test hat gezeigt, dass sich der Ball in unterschiedlicher Weise einbinden lässt. Du kannst ihn beispielsweise als Sitzgelegenheit nutzen, um Übungen zu erschweren. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit den Medizinball einfach als Mittelpunkt Deiner Übungen einzusetzen. In diesem Fall bieten sich Bälle mit einem entsprechend hohen Gewicht an, die das Muskeltraining effizienter gestalten. In diesem Zusammenhang kannst Du auch das Konditionstraining flexibler gestalten. Du hast die Wahl! Warum solltest Du nun aber einen Medizinball erwerben und kein anderes Sportgerät? Der Medizinball ist praktisch anzuwenden und gerade für Heimtrainer ideal. Sie nehmen nur wenig Platz in Anspruch und lassen sich in vielen Übungen nutzen. Insgesamt betrachtet stellt der Medizinball ein besseres Sportgerät dar als so manches Fahrrad.

Die wichtigsten Kriterien im Medizinball Test

Wenn Du nun einen Kauf anstrebst, dann solltest Du nicht unüberlegt vorgehen. Denn auch wenn es nicht den Anschein macht, ein Medizinball kann viele Auswahlmöglichkeiten aufweisen. Nicht nur die Größe und das Gewicht sind entscheidend.

Anzeige

Medizinball 1 – 5 kg – Professionelle Studio-Qualität Gymnastikbälle

18,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. November 2017 0:53
Detailsbei
ansehen

Der erste Blick auf die aktuellen Angebote die unser Medizinball Test ebenfalls aufzeigt wird Dir zeigen, dass die Bälle mit zahlreichen Testkriterien zu versehen sind. Beginnend bei der optischen Auswahl. Hier unterscheiden sich vor allem die Bälle aus Gummi und Kunststoff. Denn die Lederbälle sind durchgehend in der gleichen Farben zu bekommen. Abgesehen von der Optik können sich die Medizinbälle im Medizinball Test auch im Bereich der Füllung unterscheiden. Es ist besonders wichtig die Materialien und die Füllen gemeinsam als Kombination zu betrachten, denn sie sind elementar wenn es um die Nutzung und die Langlebigkeit geht. Unser Medizinball Test zeigt Dir diese Aspekte genauer auf. Zusätzlich sehr wichtig sind in unserem Medizinball Test die Kundenmeinungen. Wir haben uns diese genauer angesehen, denn erst im Gebrauch ist es offensichtlich wie gut ein Medizinball wirklich ist. Schlussendlich haben wir uns auch dem Gewicht und der Größe gewidmet. Diese wurden individuell bewertet, denn das Gewicht ist je nach eigenem Interesse zu wählen. Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass die Testkriterien vor allem auf das Gewicht, die Materialien und die Nutzung bezogen sind.

Medizinball Test

Informationen konnten wir Dir bis hierher ausreichende geben, damit Du auf den Geschmack einen Medizinball erwerben zu wollen kommst. Anfängern sowie Profis können wir den Medizinball für sportliche Übungen nur empfehlen, denn er ist leicht anzuwenden und flexibel.

Auch wenn die Auswahl anfangs leicht erscheint, so ist sie wesentlich schwerer, wie der Medizinball Test schnell aufzeigt. Zu berücksichtigen ist nicht nur die Optik und die Materialverarbeitung, sondern auch das Preis-Leistungsverhältnis.

Du solltest Dir unseren Medizinball Test ganz einfach ansehen und danach Deine Entscheidung treffen. Denn wir tragen im Test alle wichtigen Kriterien zusammen die beim Kauf zu beachten sind. Dadurch bekommst Du eine umfassende Informationsvielfalt, die Deine Kaufentscheidung erleichtert.

Bevor wir Dich nun zu den zahlreichen Bällen entlassen und Dir viel Freude bei der Auswahl wünschen, möchten wir Dich drauf hinweisen nicht unbedingt mit dem schwersten Ball zu beginnen. Das Training sollte sich aufbauen, sodass Du die Möglichkeit besitzt Erfolge Deines Trainings zu sehen. Bist Du gleich zu Beginn erfolglos, wird sich das negativ auf Deine Motivation auswirken. Deswegen ist es anzuraten die günstigeren Modelle im Medizinball Test anzustreben. Der Medizinball Test kann Dir auch hierbei weiterhelfen. Viel Spaß und gutes Gelingen mit unserem Medizinball Test.

Like, teile und kommentiere jetzt unsere Medizinball Seite

Anzeige