Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 26.11.2020

Training mit Medizinball

Das Training mit Medizinball reizt Dich und Du möchtest gerne einen Medizinball erwerben? Dann hast Du Dir bereits eines der effizientesten Trainingsgeräte ausgesucht, die aktuell im Trend liegen. Schon zur Schulzeit hat man den Medizinball kennenlernen dürfen. Nun feiert er sein Comeback.

Direkt zum Medizinball Test

Anzeige

Um die Effektivität des Trainings zu erhalten reicht es nicht aus den Medizinball nur gelegentlich zu nutzen. Du musst ihn in Dein Trainingsbild einbinden. Um die Einbindung zu ermöglichen und das Ziel, mehr Muskeln, zu verfolgen möchten wir Dir gerne die passenden Trainingsübungen vermitteln.

Training mit Medizinball – Anleitung

Möchtest Du gerne Deinen Körper sportlicher gestalten? Für ein Fitnessstudio hast Du nicht ausreichend Ehrgeiz? Dann trainiere einfach zu Hause. Der Medizinball ist das optimale Sportgerät für zu Hause. platzsparend, effizient und zu dem noch kostengünstig. Um die Effizienz des Balls zu nutzen sind die richtigen Medizinball Übungen natürlich relevant.

Training mit Medizinball

Auch zum Liegestütze Training kann der Medizinball genutzt werden.

Wir möchten Dir gerne eine Anleitung für Dein Workout geben, wobei wir hier auf die wichtigsten Übungen eingehen die das Training mit Medizinball gestalten können. Beginnen solltest Du das Training mit einem Medizinball immer mit dem Aufwärmtraining.

Wärme Dich auf und beginne dann am besten mit der Stärkung der Rückenmuskulatur und Armmuskulatur. Dafür kannst Du die Körperrotation als Übung nutzen. Setze Dich auf den Boden und nimm den Medizinball in die Hand. Nun den Ball mit drehendem Oberkörper von rechts nach links und wieder zurück bewegen. Um die Übung zu erschweren kannst Du den Medizinball nicht nur anheben, sondern versuchen den Medizinball mit beiden Armen zusammenzudrücken. Diese Übung ist rund 10-mal vorzunehmen. Anschließend kannst Du mit der Übung „ Stütze auf Ball“ weitermachen. Nimm die Position ein welche Du bei der Unterarmstütze nutzt. Nun die Oberarme auf dem Ball gerade ausstrecken. Waagerechte Position halten. Diese Übung 5 Sekunden nutzen. Zu guter Letzt kannst Du im Training mit einem Medizinball die einfachen Liegestütze auf dem Ball absolvieren. Dafür eine Hand auf den Ball und die andere auf den Boden.

Mit den hier benannten Übungen kannst Du täglich Deine Muskeln trainieren und stärken. Solltest Du absoluter Anfänger sein, dann empfehlen wir Dir eine kurze Trainingseinheit zu nutzen. Zusätzlich möchten wir Dir dazu raten einen Medizinball Leder zu erwerben. Diese sind gerade für Anfänger besonders gut geeignet.

Historie – Training mit Medizinball

Das Training mit einem Medizinball hat schon seit einigen Jahren in der Sportlergemeinschaft Anklang gefunden. Anfänglich in Vergessenheit geraten scheint der Medizinball und vor allem das Medizinball Workout neue Fans gefunden zu haben.

Anzeige

Original TRENAS Medizinball aus Leder – 800 Gramm

29,49 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. November 2020 7:23
Detailsbei
ansehen

Wann genau das Training mit Medizinball begonnen hat oder wo der eigentliche Ursprung lag ist nicht ganz klar. Es ist jedoch bekannt, dass der Medizinball von einem Amerikaner erfunden wurde. Der Erfinder war selber Polizist und soll nach Erzählungen zu folge nach einem effizienten Trainingsgerät gesucht haben.

Direkt zum Medizinball Test

Vermutlich lag in der Entwicklung des Medizinballs auch der Ursprung in der Entwicklung des Trainings mit dem Medizinball. Das sich heute wesentlich mehr Trainingseinheiten finden lassen ist natürlich verständlich, denn es werden immer neue Sportarten und Fitnessprogramme entwickelt. In vielen finden die alten Sportgeräte, wie der Medizinball, wieder eine Verwendung.

Warum ist das Training mit Medizinball immer beliebter?

Das der Medizinball so beliebt ist hat einige Gründe. Als Kinder konnte kaum jemand das Training mit Medizinball leiden, denn es war anstrengend. Und genau darum geht es. Das Training mit Medizinball ist anstrengend. So anstrengend, dass der Körper Muskeln aufbauen muss.

Das Medizinball Gewicht sorgt dafür, dass die Muskeln entsprechend beansprucht werden, um anschließend mehr Kraft zu entwickeln. Doch das ist natürlich nicht der einzige Grund warum das Training mit einem Medizinball so beliebt ist. Ein weiterer und durchaus wichtigerer Punkt bezieht sich auf die Flexibilität. Der Medizinball lässt sich bei allen normalen Übungen zum Kraftaufbau und zur Kondition einbinden. Damit ist er handlicher als andere Sportgeräte. Des Weiteren definiert sich das Medizinball Training durch eine einfache Umsetzung. Die einfachen Übungen und der einfach aufgebaute Medizinball können demnach auch zu Hause in das Training eingebunden werden.

Zusätzlich hat sich der Medizinball eine Beliebtheit errungen, weil er besonders kostengünstig ist. Im Gegensatz zu anderen Sportgeräten kann der Medizinball mit einem günstigen Anschaffungspreis von rund 20 bis 50 Euro überzeugen.

Welchen Vorteil bietet das Training mit Medizinball?

Sicherlich sind Dir schon einige Vorteile aufgefallen. Die Vorteile beziehen sich nicht ausschließlich auf die vielen Eigenschaften der Bälle, sondern auch das Training mit Medizinball kann Vorteile besitzen.

Einerseits bekommst Du mit dem Medizinball ein umfassend effizientes Gerät, welches auch noch zu Hause angewendet werden kann. Des Weiteren zeigt sich das Training mit Medizinball als sehr effektiv. Besonders hervorheben möchten wir die Medizinball Übungen zu zweit. Sie ermöglichen Dir das Training in einer Gruppe und stärken so die Motivation.

Ein weiterer Vorteil ist, dass das Training mit Medizinball sehr schnell vorgenommen werden kann. Du musst weder in ein Fitnessstudio noch in ein anders Sportzentrum fahren.

Anzeige

Medizinball 1 – 5 kg – Professionelle Studio-Qualität Gymnastikbälle

24,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. November 2020 7:23
Detailsbei
ansehen

Solltest Du für Dein Vorhaben ein Medizinball kaufen zu wollen weitere Informationen brauchen, dann schau Dir unsere Beiträge an.

Aktuelle Artikel im Medizinball Blog:

Übungen mit Medizinball

Übungen mit Medizinball

Der Medizinball ist dir wahrscheinlich noch aus der Schule ein Begriff, aber du kannst mit Übungen mit Medizinball nun auch ein Workout für zu Hause starten. Die Medizinball Übungen gehen nicht nur leicht von der Hand, sie sind zudem auch effektiv. Mit wenig Aufwand kannst du binnen kurzer Zeit bereits Erfolge bei dir verzeichnen, die […]

Medizinball mit Griffen

Medizinball mit Griffen

Du suchst einen Medizinball – wie wäre es mit einem Medizinball mit Griffen? Praktischer geht es auf jeden Fall nicht mehr bei Deinen neuen Workouts. Du willst deine körperliche Fitness ein wenig fördern? Möchtest allerdings nicht stets das Fitnesscenter aufsuchen, da dir einfach die Zeit dafür fehlt? Abgesehen vom finanziellen Aspekt, dass eine Mitgliedschaft stets […]

Medizinball Übungen Bauch

Medizinball Übungen Bauch

Mit dem Medizinball kannst du nicht nur den gesamten Körper trainieren, sondern auch gezielt Medizinball Übungen Bauch ausführen. Du wolltest schon immer mal einen Medizinball kaufen? Dann solltest du dies auch in die Tat umsetzen, denn kaum ein anderes Sportgerät ist so effektiv, wie dieses. Ob der Medizinball Leder oder der Medizinball aus anderen Materialien […]

Kraftübungen mit Medizinball

Kraftübungen mit Medizinball

Die Kraftübungen mit Medizinball sind effizient und lassen sich schnell umsetzen, deswegen solltest Du Dir den Medizinball unbedingt als Trainingsgerät zulegen. Vom Hype den es rund um den Medizinball gibt wirst Du sicherlich bereits gehört haben, denn zu finden ist der Ball in allen Sportstudios und bei vielen Fachmagazinen. Besonders gut geeignet scheint der Medizinball […]

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Medizinball Ratgeber

Anzeige